Der Förderverein Theater Rüsselsheim e. V. wurde am 24.04.2015 mit dem Ziel gegründet, das Theater Rüsselsheim in der Erfüllung seiner künstlerischen Aufgaben ideell, materiell und finanziell zu unterstützen.

Der Förderverein tritt für den Bestand und die Sicherung der Zukunft des Theater Rüsselsheim ein und wird die gesellschaftlich kulturelle Arbeit des Hauses weiter in das Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken.
Dabei besteht ein besonderes Interesse daran, junge Menschen für das Theater Rüsselsheim zu begeistern.

Die Vereinsziele werden u. a. durch Veranstaltungen, Ausstellungen und Maßnahmen zur Förderung der Arbeit und der Bekanntheit des Theaters, der Unterstützung von Inszenierungen, Konzerten und Gastspielen sowie anderen Veranstaltungen sowie der Förderung des künstlerischen Nachwuchses und von Projekten erreicht.

Der Förderverein Theater Rüsselsheim e.V. wurde beim zuständigen Registergericht angemeldet und ist dort eingetragen. Seit seiner erfolgreichen Eintragung führt der Verein den Zusatz „e. V.“. Die Finanzbehörde hat den Verein im Dezember 2015 als gemeinnützig im Bereich „Kunst & Kultur“ anerkannt.

Beweggrund für die Initiierung des Fördervereins war der Umstand, dass die Existenz des Rüsselsheimer Theaters im Visier der Sparpolitik stand und eine damit verbundene Schließung des Hauses als mögliche Einsparmaßnahme die Gemüter der Bürgerinnen und Bürger der Stadt und des Umlandes erregte.

Mit über 25.000 Unterschriften bekundeten im Jahr 2014 kulturinteressierte Menschen ihre Solidarität zum Gastspielhaus. Die Schließungspläne wurden aufgegeben. Kultur findet in Rüsselsheim nach wie vor eine Bühne – und das im wahrsten Sinne.

Nun zählt der Förderverein Theater Rüsselsheim e.V. auf bürgerschaftliches Engagement und die Bereitschaft der Stadtgesellschaft, sich fördernd einzubringen.

In seiner Tätigkeit steht der Förderverein Theater Rüsselsheim e.V. mit dem städtischen Eigenbetrieb Kultur123 Stadt Rüsselsheim in Kontakt und arbeitet mit der Leitung Kultur & Theater zusammen. Eine Beeinflussung auf das Angebot des Spielplanes nimmt der Förderverein dabei bewusst nicht vor. Er konzentriert sich vielmehr auf die Umsetzung seiner Ziele.

Wann dürfen wir Sie als Mitglied im Förderverein willkommen heißen?